GAX AXEL GUNDLACH
LÖWENGASSE 27 K
60385 FRANKFURT AM MAIN


Kontakt:

gax@gaxaxelgundlach.de
www.gaxaxelgundlach.de
Tel.: +49 (0)177 4699611

 

gax@kahouse.de

Tel.: +49 (0)69 46996111

 

 

Teamkunstworkshops:

www.kraxworx.de

 

GAX Soli:

www.gaxkabarett.de

 

Business Theater:

www.bizztheater.de

 

Multimediashows:

www.kahouse.de

 

Nach kurzer Eingewöhnung als Backgroundsänger begann meine Solo-Fastkarriere als breakdancender Urgroßvater des deutschen Rap (siehe Rapland). Danch hab ich mich als Librettist, Kokomponist und Musikproduzent bis in den höheren Dunst des so genannten großen Rechts (GEMA-Definition) empor gearbeitet. Zwischendrin hat es sogar mal für einen eigenen Auftritt mit unserem echt abgefahrenen dadapopwerk "moon head men / fan tom vox" im New Yorker Club Chaos gereicht.

 

Aber auch kleines Werk ist in den bald dreißig Jahren seit meinen ersten Rapsongs (erschienen auf RCA, BMG, Westside, Coconut) zahlreich entstanden, unter anderem haben wir auch Songs für Johnny Logan, Hot Chocolate und andere nicht ganz so große Künstler geschrieben. Auch als Sänger meiner eigenen Songs gab es nach dem Debut im berühmten Musikladen bei Radio Bremen immer wieder Highlights wie Benefizauftritte in vollbesetzten Fußballstadien oder Gastauftritte bei Udo Lindenberg. 

 

Zur Zeit mache ich wieder eher sowas ähnliches wie Rapmusik, dies aber zum ersten Mal in meinem Leben ganz alleine: ich schreibe die Texte, bastel den groove, spiel die digitalen Instrumente ein und sprechsing dann noch drauf. Macht mir ganz viel Spaß, aber ich freu mich auch schon wieder auf das nächste Große Werk, dass ich dann wieder mit Frank Moesner in Angriff nehmen werde.

 

in den U-Menüs gibt es auch was auf die Ohren ;-), wie auch auf den anderen Seiten nach Werkzyklen und Themen unterteilt. Eat the sound!